So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden

Aktuelles

22. PS: 1. FC Bad Kötzting - TSV 0:0

FCK-Coach Jiri Vondra musste seine zuletzt erfolgreiche Elf umstellen. Für Urlauber Stefan Hofner rutschte Patrick Lex in die Startelf. Das Fehlen von Hofner machte sich bemerkbar. Ein ruhender Ball sorgte schon in Minute sechs für große Gefahr im Strafraum des TSV. Doch Abbachs Keeper Ludwig Räuschl hechtete den Ball von Süssers aus dem Eck. Der Abpraller kam zu Matthias Graf, der drüber schoss. Zwei Minuten später war Ludwig Räuschl geschlagen beim nächsten Freistoß von Jakub Süsser, doch ein Mitspieler köpfte den Ball noch aus dem bedrohten Eck. Nach einer Viertelstunde zeigten sich der TSV immer öfter vor dem Tor von FC-Keeper Petr Mulac. Dimespyra Alexandros war zwar ständiger Unruheherd, richtig gefährlich wurde es aber für die FC-Defensive jedoch kaum. Die besseren Abschlüsse blieben den Rotblauen vorbehalten. Räuschl reagierte erneut glänzend gegen Jakub Süsser (33.). Beim schnellen Gegenstoß über Djingue Gueye fehlte der finale Pass auf Urban Wazlawik, der freie Bahn gehabt hätte.

 

Dann die Großchance für die Rotblauen – nach einem guten klasse Spielzug über Miroslav Spirek und Michael Eyerer schoss der einlaufenden Aschenbrenner aus sechs Metern unbedrängt über die Latte (39.). Durchgang zwei begann mit einer Riesenchance für Miroslav Spirek, der allein auf Ludwig Räuschl zulief. Der sonst so treffsichere Tscheche schoss den Ball genau in die Arme des Bad Abbacher Keepers. Die Partie war nun noch umkämpfter als vor der Pause, doch keine der beiden Mannschaften konnte sich vor dem Tor entscheidend durchsetzen. Dann aber doch der Torjubel am Roten Steg und heftige Diskussionen. Räuschl wehrte eine Ecke zu kurz ab, die landete bei Adam Vlcek, der einschob. Der Unparteiische entschied auf Foul, obwohl eher der eigene Mann seinen Keeper behindert hatte (67.). Auch die Schlussphase blieb intensiv, das letzte Risiko ging aber keiner. In der Nachspielzeit beinahe noch der Siegtreffer für den TSV Bad Abbach. Ein Kopfball zischte um Zentimeter am Kreuzeck vorbei.

 

„Ich denke, dass dieses torlose Remis in Ordnung geht. Wir hatten im zweiten Abschnitt etwas spielerische Vorteile, Bad Kötzting hatte aber zwei ganz dicke Möglichkeiten. Für die Spieler war es ganz schwer bei diesen Platzverhältnissen. Obwohl es keine Tore gegeben hat, haben die Zuschauer eine sehr intensive Partie gesehen“, resümierte der Bad Abbacher Trainer Stefan Wagner.

Bad Kötztings Coach Jiri Vondra sagte: „Ich habe auch ein gerechtes Unentschieden gesehen. Natürlich hätten wir mit unseren beiden Großchancen das Spiel gewinnen können. Es war wirklich sehr schwer, vernünftig auf diesem Platz zu spielen. Wichtig war, dass wir nicht verloren haben. Wir haben jetzt aus den letzten drei Partien sieben Punkte gemacht und nur ein Gegentor kassiert. Deshalb bin ich insgesamt zufrieden.“

Mit 24 Punkten auf dem Relegationsplatz 14 verabschiedet sich der TSV für das Spieljahr 2017. Servus und auf ein Neues im Jahr 2018.

Anhänge:
URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/spielberichte/1-fc-bad-koetzting-tsv-bad-abbach-5067406.html)FuPaSpielbericht0.1 kB
Zugriff auf URL (http://www.bfv.de/spielverlauf.verein.do?id=00ES8GNJLK00000IVV0AG08LVUPGND5I&spiel=02051NUMBG000000VS54898DVUL01S6C)BFVSpielverlauf0 kB

Teamforum 2017: Sportverletzungen im Fußball erkennen und vermeiden

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Dienstag, 14. November 2017 09:46
  • Geschrieben von Marc Weigl
  • Zugriffe: 27

Unter der Devise „Das Team hinter dem Team stärken“ möchte die Asklepios Klinik auch in diesem Jahr Trainer, Betreuer, Physiotherapeuten oder Mannschaftsärzte mit den neuesten Erkenntnissen trainingswissenschaftlicher und sportmedizinischer Aspekte unterstützen. In den letzten Jahren war das Bad Abbacher Teamforum mit über 100 Teilnehmern ein großer Erfolg.

Das diesjährige Bad Abbacher Teamforum am 1.12.2017 setzt den thematischen Schwerpunkt auf die Prävention und Therapie von Sportverletzungen im Fußball. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen sind die Teilnahmeplätze limitiert.

Termin

1. Dezember 2017
16:00 – 18:30 Uhr

Ort

Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg
im Asklepios Klinikum Bad Abbach

Kaiser-Karl V.-Allee 3
93077 Bad Abbach

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

11. Niederbayern-Pokal und Synchronmeisterschaften Trampolin

Die Trampolinabteilung des TSV Bad Abbach lädt am 25.11.2017 zum 11. Niederbayern-Pokal ein.
Teilnehmen werden diese Jahr Vereine aus ganz Deutschland und es verspricht ein extrem spannendes Wochenende zu werden!
Wettkampfbeginn ist um 10:30 Uhr in der Jos-Manglkammer-Halle in Bad Abbach.
Ebenfalls sehenswert werden am 26.11. die bayerischen Sychronmeisterschaften werden.
Wettkampfbeginn ist ebenfalls um 10:30 Uhr in der Jos-Manglkammer-Halle in Bad Abbach.
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und spannende Wettkämpfe.
Der EIntritt ist frei.

Termine

Login

Unterstütze uns!

Mitglied werden

Besucher seit 2017

Heute 7

Gestern 52

Woche 118

Monat 2009

Insgesamt 27083

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!