So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden
ttheader.png

Aktuelles

Saisonabschlussbericht Tischtennis

1. HERRENMANNSCHAFT

Die 1te Herrenmannschaft hat am letzten Spieltag den Klassenverbleib festgemacht. Der 9:4 Sieg ließ alle Zweifel verfliegen. Trotzdem war es eine Saison mit wenig Höhen und vielen Tiefen. Vom Potenzial her, gehört die Mannschaft zu den stärksten der Liga, leider wird das volle Potenzial zu selten abgerufen und dann steht man eben im Abstiegskampf. Aber dieser wurde angenommen und zu einem guten Ende geführt. Und dass ist, zum jetzigen Zeitpunkt, das Wichtigste. Neue Kräfte sammeln und mit neuem Elan in die neue Saison gehen, dass muss das Ziel sein, damit man in Zukunft die Trainingsleistungen abrufen kann.

2. HERRENMANNSCHAFT

Die 2te Mannschaft des TSV Bad Abbach kann grundsätzlich mit der Saison zufrieden sein. Die Rückrunde war stark, aber man darf auch nicht die schwache Vorrunde vergessen, die letztlich den Meistertitel verhindert hat. Unnötige Niederlagen gepaart mit viel Pech führte zu einer Vorrunde die, für den Rest der Saison nicht mehr als den 2ten Platz zu ließ. Dieser wurde aber souverän erreicht und deshalb kann man alles in Allem zufrieden sein. Positiv dagegen ist zu vermerken, dass die Integration der beiden Neuzugänge Oliver und Jens reibungslos geklappt hat. Im Gegenteil, man könnte sagen, dass die beiden nach Bad Abbach passen, wie die Faust aufs Auge. Und dass sie gut spielen können, haben sie eindrucksvoll bewiesen. Wir sind froh, dass ihr euch wohl fühlt. Aus einer in allen Paarkreuzen starken Mannschaft sind als Erstes die Doppel zu erwähnen. Egal in welcher Konstellation, die Doppel waren ein Erfolgsgarant für die Abbacher Jungs. Zu den Einzelspielern sind Jens und Matthias hervor zu heben. Jens spielte in der Rückrunde eine starke 9:1 Bilanz. Matthias spielte auf die ganze Saison eine 22:3 Bilanz. 10:2 vorne und 12:1 in der Mitte. Aber wie gesagt, die ganze Mannschaft hat eine starke Rückrunde abgeliefert und darauf lässt sich für nächste Saison aufbauen.

3. HERRENMANNSCHAFT

Wie befürchtet hat es die dritte Herrenmannschaft nicht geschafft, die Klasse zu halten. Leider haben sie auch nicht auf die stärksten Spieler zurück gegriffen. Warum, dass wird ihr Geheimnis bleiben. Somit steht am Ende der vorletzte Tabellenplatz und der Abstieg in die 4.Kreisliga.

2. JUGENDMANNSCHAFT

Die 2te Jugendmannschaft belegt eine guten 5. Platz in der 2 Kreisliga. Die Trainer sind zufrieden und auch die Spieler können stolz auf sich sein. Vor allem, wenn man bedenkt, wie lange die Jungs erst zum TT-Schläger greifen. Bleibt weiter am Ball und es wird mit jedem Schlag und jedem Training noch besser.

1.  JUGENDMANNSCHAFT

Tja, was soll man zu unserer 1. Jugendmannschaft noch schreiben. MEISTER  in der Liga. Damit verbunden ist der AUFSTIEG in die Bezirksliga. KREISPOKALSIEGER! BEZIRKSPOKALSIEGER! Qualifikation für die BAYERISCHEN  MEISTERSCHAFTEN Anfang Mai in Schwaben. Mehr kann man nicht sagen ausser Danke Tobias, Fabian, Marcel und Marc für die geile Saison, die ja für euch noch nicht zu Ende ist. Auf geht's (Wer die einzelnen Artikel zu den Erfolgen lesen will, diese sind unter dem Punkt Meisterschaften und Pokale eingetragen).

Der nächste Coup der 1. TT-Jugendmannschaft

Die 1. Tischtennis-Jugendmannschaft holt sich Meistertitel

Die guten Nachrichten und Leistung der 1. Jugendmannschaft der TT-Abteilung des TSV Bad Abbach reißen nicht ab. Nachdem sich die Nachwuchsspieler bereits den Kreispokal und den Bezirkspokal holten, und sich für die Bayerischen Meisterschaften in Schwaben im Mai qualifiziert haben, holten sie sich auch den Ligatitel in der Kreisliga in eindrucksvoller Manier. Das Spitzenspiel in der Liga gegen den Tabellenzweiten Kareth-Lappersdorf gewannen die Jungs ganz souverän mit 8:2 und sind somit einen Spieltag vor Schluss nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.

In der ganzen Saison wurde nicht ein Punkt abgegeben, sprich alle Spiele wurden gewonnen. Mit dem Meistertitel ist der Aufstieg in die Bezirksliga verbunden, in der die Spieler nächstes Jahr aufschlagen werden. Auch dass hat es seit knapp 20 Jahren nicht mehr in Bad Abbach gegeben.

Sowohl die Spieler als auch die Trainer und der ganze TSV können stolz auf die Erfolge sein und sind es, mit Sicherheit, auch. Die Jugendarbeit, wie sie in Bad Abbach momentan praktiziert wird, ist der Grundstein dieser Erfolge. Da man vor 5 Jahren bei 0 anfing, mittlerweile befinden sich 35 Mädchen und Jungen im Training, sind die Erfolge in so kurzer Zeit umso höher zu bewerten.

Eine klasse Leistung der Spieler, Fabian Pfann, Tobias Fehrer, Marcel Fritzsche und Marc Roggenstein.
Wir sind stolz auf euch. Macht weiter so und lasst es bei den Bayerischen Meisterschaften ordentlich krachen.

1. TT-Jugendmannschaft holt auch BEZIRKSPOKAL

Es ist vollbracht. Die 1.Jugendmannschaft der TT-Abteilung des TSV Bad Abbach hat am Wochenende den Bezirkspokal in Neustadt an der Waldnaab in eindrucksvoller und letztlich auch souveräner Manier gewonnen. Was für ein Erfolg für die TT-Abteilung und den gesamten TSV und natürlich auch für das Trainerteam und die Spieler selbst.

Los ging es mit der Halbfinalpartie gegen Tiefenbach, die sehr umkämpft und ausgeglichen war. So musste das letzte Spiel entscheiden und es fiel auf die Seite der Bad Abbacher. Der Endstand lautete 5:4 für den TSV.

Im Finale wartete dann DETAG Wernberg auf die Jungs des TSV und diese fegten sie in eindrucksvoller Manier und mit viel Selbstvertrauen 5:0 von der Platte. Somit heißt der Bezirkspokalsieger der Jugend des Bezirkes Oberpfalz im Tischtennis TSV BAD ABBACH.

Aber damit ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Denn mit dem Sieg haben sich die Jungs für die Bayerischen Meisterschaften im Mai in Schwaben qualifiziert. Sensationell, da es das erste Mal seit gut 20 Jahren ist, dass dieser Erfolg wieder gelingt.

Ganz große Gratulation von der gesamten Abteilung und des TSV Bad Abbach. Bleibt weiter am Ball Jungs und ihr werdet auch bei der Bayerischen Meisterschaft erfolgreich sein. Wir gratulieren Fabian Pfann, Tobias Fehrer und Marcel Fritzsche zu diesem großartigen Erfolg.

v.l.: Johannes Pfann, Fabian Pfann, Tobias Fehrer und Marcel Fritzsche

Anhänge:
URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/bad-abbach-gewinnt-den-bezirkspokal-21520-art1489663.html)MZBericht44 kB

Besucher seit 2017

Heute 5

Gestern 46

Woche 363

Monat 2141

Insgesamt 9691

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!