So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden
ttheader.png

Spielberichte Rückrunde 2014-2015

  • Kategorie: Spielberichte
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Januar 2017 09:45
  • Geschrieben von Marc Weigl
  • Zugriffe: 90

SCHIERLING - TSV BAD ABBACH II

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt. Schierling in Bestbesetzung mit Kargl. Da wussten die Abbacher
dass es an diesem Abend nicht um den Sieg gehen würde.
In den Doppeln hatten nur Christian/Matthias die Chance zu gewinnen, verloren aber letztlich in 5 Sätzen. Bei den beiden
anderen Doppeln hatte man keine Chance. Somit 0:3

Und leider ging es bis Matthias so weiter. Dieser gewann sein Spiel, zum Ehrenpunkt, mit 3:0.

Endstand 1:9 aus Abbacher Sicht. Das Fazit ist: Nichts zu bestellen gehabt und nix verloren.
Das Spiel darf nicht der Maßstab sein.

REGENSTAUF - TSV BAD ABBACH II

Zu fünft reiste man zu diesem Auswärtsspiel und da war schon klar dass heute alles glatt laufen musste um etwas zu holen.
In den Doppeln konnten Christian/Matthias klar gewinnen. Axel/Thomas verloren in 3 Sätzen.
Somit 1:2 aus Abbacher Sicht.
Vorne konnte Axel gegen Zierer nicht viel ausrichten. Christian gewann gegen Brandl klar.
In der Mitte punktete man doppelt. Thomas gewann in 4 Sätzen und Matthias spielte schlecht, kämpfte und gewann schließlich doch.
Man witterte Morgenluft aber Harry verlor hinten recht unglücklich was zu einem Zwischenstand von 4:5 aus Abbacher Sicht führte.
Jetzt wurde es eng. Vorne verlor Christian gegen Zierer und Axel besiegte Brandl.
In der Mitte machten es Thomas und Matthias wieder doppelt. Und Harry zitterte sich zum Erfolg und zur 8:7 Führung.
Im Entscheidungsdoppel setzten sich dann die größeren Reserven durch. Christian/Matthias spielten im 2ten und 3 Satz gut mit aber
es reichte nicht.
Endstand somit 8:8. Das Fazit kann nur sein, wenn man nicht komplett spielt gewinnt man auch nicht gegen die schlechteren
Mannschaften.

TSV BAD ABBACH II - DJK SB REGENSBURG III

Hier stellten sich die Abbacher auf ein hartes Spiel ein. Letztlich wurde es ein ungefährdeter Sieg.
In den Doppeln konnten Christian/Matthias und Axel/Thomas punkten. Harry/Stefan verloren knapp.
Somit 2:1.
In den Einzeln brannten überhaupt nichts an. Christian besiegte Huy souverän.
Axel kämpfte sich gegen Böttcher zum Sieg. In der Mitte gewann Thomas gegen Tran klar.
Matthias biss sich nach 0:2 Rückstand noch zum Sieg gegen Bockes.
Hinten gewann Harry souverän und Stefan zeigte sein Kämpferherz und gewann in 5 Sätzen.
Und Steini machte vorne gleich den Deckel drauf mit einem super Spiel gegen Böttcher.
Der Endstand somit 9:1 und damit ist das Abstiegsgespenst endgültig beiseite geschoben.

TSV BAD ABBACH II - TTC PFATTER

Hier rechnete man mit einem klaren Sieg. Und es wurde auch einer wobei die Spiele fast alle relativ knapp waren.
In den Doppeln konnten einzig Uli/Stefan überzeugen. Christian/Matthias verloren vollkommen überraschend aber verdient. Axel/Thomas gewannen knapp. Somit 2:1 für Abbach.
In den Einzeln gewannen Uli, in 5 Sätzen, Axel und Thomas etwas klarer und Matthias in 3 Sätzen.
Christian hatte den Deckel eigentlich schon drauf aber der Gegner biss und siegte doch noch in 5 Sätzen.
Stefan hatte auch seine Chancen aber der Gegner nutzte sie besser. Somit 6:3.
In der zweiten Einzelrunde gewann Uli in 4 Sätzen. Christian siegte locker und Axel machte in 5 den Sack zu.
9:3 der Endstand. Ein erwarteter Sieg!

ASV UNDORF - TSV BAD ABBACH II

An diesem Abend wartete ein schwieriger Gegner auf unsere Jungs. Und es wurde auch ein spannendes und schwieriges Spiel.
In die Doppel startete man dieses Mal gut. Christian/Matthias gewannen souverän. Uli/Harry verloren klar.
Axel/Thomas gewannen ebenfalls klar und somit führten die Abbacher 2:1.
In der ersten Einzelrunde verloren vorne Uli und Christian doch etwas überraschend. In der Mitte konnte nur Axel punkten.
Thomas verlor relativ klar. Hinten punktete man doppelt. Matthias ließ seinem Gegner keine Chance und auch Harry gewann
souverän. Somit 5:4 für Abbach.
In der zweiten Einzelrunde konnte Uli vorne punkten. Christian verlor leider erneut. In der Mitte holte man keinen Punkt.
Hinten dafür wieder doppelt. Matthias gewann wieder ganz klar und Harry machte es wieder souverän.
Somit 8:7 für die Abbacher.
Im Entscheidungsdoppel war das Glück kein Abbacher Gast und trotz gutem Spiel und viel Gegenwehr verloren
Christian/Matthias knapp in 4 Sätzen.
Das Fazit ist, Hauptsache nicht verloren und gekämpft. Wichtig für die Moral.

Besucher seit 2017

Heute 120

Gestern 373

Woche 701

Monat 2726

Insgesamt 6432

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!