So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden

Aktuelles

Entscheidungswochen für die Tischtennis-Herrenmannschaften

1. Herrenmannschaft (Bezirksliga West)

Die 1. Mannschaft des TSV steht nach einer, bisherigen, guten Rückrunde punktgleich, mit Tabellenführer Etterzhausen, auf dem 2. Tabellenplatz. In den nächsten drei Wochen folgen die Spiele gegen Neumarkt (Tabellenplatz 3) und eben gegen den Tabellenführer aus Etterzhausen. Diese müssen auch noch gegen Neumarkt antreten. Somit haben es die Abbacher in der eigenen Hand den 1. Platz und damit den direkten Aufstiegsplatz in die Bezirksoberliga zu erreichen. Ansonsten müssen sie in die Aufstiegsrelegation.

2. Herrenmannschaft (Bezirksklasse West/Kelheim)

Bei der 2. Herrenmannschaft, die momentan den 2 Tabellenplatz belegt, ist die Situation ähnlich spannend. Nach vorne geht, leider, nichts mehr. Aber das Spiel gegen den Tabellendritten aus Abensberg wird Aufschluss darüber bringen, welche Mannschaft in die Aufstiegsrelegation darf. Den Abbachern genügt ein Unentschieden, da sie momentan 2 Punkte Vorsprung, auf Abensberg, haben.

Die ganze Abteilung steht hinter den Mannschaften und unterstützt sie nach Kräften. Historisches ist möglich, also pack ma's an.

3 Siege in 3 Rückrundenspielen

TSV BAD ABBACH - SEUBERSDORF

Die Geschichte dieses Spieles, zum Rückrundenauftakt für die 1. Mannschaft des TSV, ist schnell erzählt. Obwohl die Abbacher mit Ersatz aufgestellt waren, ging man als Favorit ins Spiel.
In den Doppeln brannte nichts an. Hannes/Fabi und Andreas/Matthias konnten ihre Doppel souverän gewinnen. Nur Stefan/Marcel mussten dem Gegner, nach hartem Kampf, gratulieren.
In den Einzeln gewannen sowohl Johannes, einmal in 3 und einmal in 5 Sätzen, Fabian und Matthias alle Einzel jeweils in 3 Sätzen und auch Andreas in 3 Sätzen, ihre Spiele. Lediglich Stefan und Marcel hatten nach guten Spielen, leider das Nachsehen.
Somit hieß es am Ende 9:3 für die Abbacher und die Pflichtaufgabe wurde souverän erfüllt.

TSV BAD ABBACH - ASV UNDORF

Auch im dritten Spiel der Rückrunde geben sich die Jungs vom TSV keine Blöße und gewinnen mit 9:4 gegen den Tabellenvierten aus Undorf.
In den Doppeln startete man gut, Hannes/Fabian und Christian/Oliver konnten ihre Doppel souverän gewinnen. Lediglich Matthias/Andreas mussten sich nach hartem Kampf knapp geschlagen geben. Somit stand es 2:1 für die Abbacher Jungs.
In der ersten Einzelrunde konnten 5 Einzelpunkte dazu gesteuert werden. Hannes, Matthias, Christian, Andreas und Oliver gewannen ihre Spiele alle sehr souverän. Lediglich Fabian musste sich, nach einem großartigen Spiel, ganz knapp in 5 Sätzen geschlagen geben. Und somit baute Abbach den Vorsprung auf 7:2 aus.
In der 2. Einzelrunde gelang vorne leider kein weiterer Punktgewinn. Beide Spiele wurden verloren. Aber in der Mitte machten Matthias und Christian gleich den Deckel drauf und das Spiel ging mit 9:4 an die Abbacher Jungs.
So steht man auch nach dem dritten Rückrundenspiel, mit drei Siegen, auf dem ersten Tabellenplatz und der Aufstieg in die Bezirksoberliga liegt weiterhin in der eigenen Hand. Das 2. Spiel gegen Siegenburg endete 9:4 für die Abbacher TT-Jungs.

Kinderturnen startet am Montag, 4.2.

Am Montag ist es endlich soweit - unser neues Kinderturnen startet und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren!
Noch sind einige Plätze frei - einfach am Montag um 14.30 Uhr in der Jos-Manglkammer-Halle vorbei kommen!

Neue Trainingsanzüge für die Tischtennis-Abteilung

Am 22. Januar 2019 war es soweit - die neuen Trainingsanzüge im typischen "TSV Bad Abbach"-Grün wurden beim Training an die Spieler der Jugend und der Herren verteilt. Die Freude war bei jedem sehr groß.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Sponsoren:
Bauunternehmen Fleischmann
MW Computer-Service
und dem TSV Bad Abbach e.V.
Jetzt ist es endlich möglich bei jedem Spiel im einheitlichen TSV-Outfit aufzutreten.

Oops, they did it again!

Oops, they did it again!
Am gestrigen Samstag fand in der Mehrzweckhalle-Laabertal in Rottenburg das Finale der Hallenkreismeisterschaft Landshut-Laaber-Kelheim statt. Mit dabei unter den besten 8 Mannschaften von ursprünglich 48 angetretenen Teams waren die E2- und die E3-Junioren des TSV Bad Abbach.
Die E2-Junioren in Gruppe 1 und die E3-Junioren in Gruppe 3 angetreten, konnten sich jeweils souverän gegen vorwiegend Mannschaften aus dem Landshuter Raum mit 2 Siegen als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifzieren.
Die E2-Junioren trafen im Halbfinale auf die E3 des SC Landhut-Berg und mussten nach einem spannenden Spiel ins 6-Meterschießen. Leider scheiterten die Jungs dort an einem bärenstarken Torhüter und schafften knapp nicht den Einzug ins Finale.
Die E3-Junioren mussten im Halbfinale gegen die körperlich starken Kicker vom ATSV Kelheim ran, gewannen durch ihre technische Klasse mit 1:0 und schafften somit den Einzug ins Finale.
Das Spiel um Platz 3 der E2-Junioren wurde dann im 6-Meterschießen ausgetragen, wo sie nun souverän ihre Torschüsse verwandelten und das Finalturnier mit dem bemerkenswerten 3. Platz beschließen konnten.
Im Finale trafen die E3-Junioren auf die E3-Kicker vom SC Landshut-Berg. In einem hochklassigen und sehr fairen Spiel gab es nach Ende der Spielzeit wiederum keinen Sieger und somit mussten die E3-Junioren auch zu ihrem ersten 6-Meterschießen des Turniers antreten. Dort hielten die Nerven der Schützen und vorallem des Keepers, welcher sensationell zwei Schüsse blocken konnte und somit den Titelgewinn perfekt machte.
Nicht nur, dass die Mannschaft um das Trainergespann Thomas Böhm und Stefan Weißgerber somit Hallenmeister 2018/2019 des Fußballkreises Landshut-Laaber-Kelheim wurde, ist eine herausragende Leistung aller Beteiligten.Besonders bemerkenswert dasbei ist, dass diese Mannschaft bereits zum dritten Mal in Folge den Titel erspielen konnte.
Oops, they did it again and again and....!!

Gerner Cup

Termine

Login

Mitglied werden

Besucher seit 2017

Heute 1

Gestern 32

Woche 33

Monat 817

Insgesamt 56246

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!