So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden

Aktuelles - Fußball

Fußball Camp 2020 entfällt

Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Zusammenhang mit Corona und der Ungewissheit wie und wann es weitergehen wird, sehen wir uns leider gezwungen unser jährliches Fußball Camp ausfallen zu lassen.
Die Entscheidung ist uns gerade mit Hinblick auf die Kinder, die Jahr für Jahr unglaublich viel Spaß hatten, sehr schwer gefallen. 

Oops, they did it again!

Oops, they did it again!
Am gestrigen Samstag fand in der Mehrzweckhalle-Laabertal in Rottenburg das Finale der Hallenkreismeisterschaft Landshut-Laaber-Kelheim statt. Mit dabei unter den besten 8 Mannschaften von ursprünglich 48 angetretenen Teams waren die E2- und die E3-Junioren des TSV Bad Abbach.
Die E2-Junioren in Gruppe 1 und die E3-Junioren in Gruppe 3 angetreten, konnten sich jeweils souverän gegen vorwiegend Mannschaften aus dem Landshuter Raum mit 2 Siegen als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifzieren.
Die E2-Junioren trafen im Halbfinale auf die E3 des SC Landhut-Berg und mussten nach einem spannenden Spiel ins 6-Meterschießen. Leider scheiterten die Jungs dort an einem bärenstarken Torhüter und schafften knapp nicht den Einzug ins Finale.
Die E3-Junioren mussten im Halbfinale gegen die körperlich starken Kicker vom ATSV Kelheim ran, gewannen durch ihre technische Klasse mit 1:0 und schafften somit den Einzug ins Finale.
Das Spiel um Platz 3 der E2-Junioren wurde dann im 6-Meterschießen ausgetragen, wo sie nun souverän ihre Torschüsse verwandelten und das Finalturnier mit dem bemerkenswerten 3. Platz beschließen konnten.
Im Finale trafen die E3-Junioren auf die E3-Kicker vom SC Landshut-Berg. In einem hochklassigen und sehr fairen Spiel gab es nach Ende der Spielzeit wiederum keinen Sieger und somit mussten die E3-Junioren auch zu ihrem ersten 6-Meterschießen des Turniers antreten. Dort hielten die Nerven der Schützen und vorallem des Keepers, welcher sensationell zwei Schüsse blocken konnte und somit den Titelgewinn perfekt machte.
Nicht nur, dass die Mannschaft um das Trainergespann Thomas Böhm und Stefan Weißgerber somit Hallenmeister 2018/2019 des Fußballkreises Landshut-Laaber-Kelheim wurde, ist eine herausragende Leistung aller Beteiligten.Besonders bemerkenswert dasbei ist, dass diese Mannschaft bereits zum dritten Mal in Folge den Titel erspielen konnte.
Oops, they did it again and again and....!!

Medizinische Hilfe für den TSV Bad Abbach

Zwischen dem Asklepios Klinikum Bad Abbach und dem TSV Bad Abbach besteht eine erfolgreiche Kooperation. Ein engagiertes Team um den leitenden Oberarzt der Orthopädischen Klinik, Professor Dr. Tobias Renkawitz betreut dabei seit vielen Jahren ehrenamtlich die Landesliga Kicker von der Freizeitinsel. 

Die Mannschaftsärzte Dr. Florian Völlner und Privatdozent Dr. Michael Worlicek versorgen die verletzten Spieler auf dem Platz und in den Sprechstunde am Klinikum. Damit die medizinische Abteilung des TSV mit dem „Prof“ und den beiden „Docs“ zusammen mit Physiotherapeutin Sarah Brandl und Betreuer Uwe Amann zukünftig auch weiterhin bestens ausgerüstet bleibt, hat die Asklepios Klinik den Verantwortlichen der TSV Fußballabteilung einen brandneuen Sportkoffer übergeben. Armin Kolb, leitender Physiotherapeut am Klinikum hat den großen Koffer dabei mit allem bestückt , was das Team für eine schnelle medizinische Hilfe benötigt. Mit dem ehrenamtlichen Engagement beim TSV Bad Abbach möchten die Sportorthopäden aus Bad Abbach auch für eine bessere Verletzungsprävention im hochklassigen Amateurbereich werben. „Genau hier werden wir als Sportmediziner gebraucht“, sagt Professor Renkawitz. Gerade bei der aktuellen, engen Personaldecke des Kaders, sei die sportmedizinische Betreuung „Gold wert“, so Trainer Torsten Holm bei der Übergabe. Geschäftsführer Herr Franz Hafner gab dem TSV bei der Übergabe des neuen Sportkofferns seine besten Wünsche mit auf den Weg und wünschte eine erfolgreiche Saison mit wenig Verletzungen.

Strahlende Gesichter bei der Übergabe des neuen Sportkoffers am Asklepios Klinikum Bad Abbach (v li n re): Physio Armin Kolb, Spielführer Rudi Bartlick, Professor Dr. Tobias Renkawitz, TSV Vorsitzender Marc Weigl, Trainer Torsten Holm, Geschäftsführer Franz Hafner und Betriebsratsvorsitzender Wolfgang Naber.

 

Gerner Cup

Termine

Login

Mitglied werden

Besucher seit 2017

Heute 197

Gestern 467

Woche 1344

Monat 7010

Insgesamt 120624

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!