So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden

Aktuelles - Fußball

2. PS: TSV Wacker 50 Neutraubling - TSV 0:0

Die Gäste aus Bad Abbach wollten nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen den FC Kosova nachlegen. Neutraubling verlor das erste Saisonspiel in Thalmassing mit 1:4. Max Legler von den Gästen strahlte häufig Gefahr aus. Peter Dizdar, vorige Saison noch in Diensten der Gäste, vergab die beste Möglichkeit für die Hausherren (26.).
Im zweiten Durchgang hatte Bad Abbach etwas mehr vom Spiel, Großchancen blieben aber Mangelware. „Die letzte halbe Stunde spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der Hälfte von Neutraubling ab. Es fehlte aber am finalen Pass. Läuferisch und vom Zweikampfverhalten her waren wir die bessere Mannschaft“, erklärte Abbach-Coach Sepp Schuderer.

Anhänge:
URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (https://www.bfv.de/spiele/tsv-wacker-50-neutraubling-gegen-tsv-bad-abbach-am-29-07-2022/02IES731CC000000VS5489B3VS27R2HJ)BFVSpielinfo0 KB
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/match/tsv-wacker-50-neutraubling-m1-tsv-bad-abbach-m1-220729)FuPaSpielinfo0.1 KB

1. PS: TSV - FC Kosova Regensburg 2:1 (1:1)

Mit 2:1 (1:1) hat sich der TSV Bad Abbach am Samstag in der Bezirksliga Süd gegen den FC Kosova Regensburg durchgesetzt. Allerdings war es von beiden Seiten keine Partie, die die Zuschauer von den Stühlen riss.

Es war wahrlich kein mitreißendes Bezirksligaspiel auf der Freizeitinsel, doch schlussendlich zählt das Ergebnis. So fuhr Absteiger TSV Bad Abbach mit dem 2:1 gegen den FC Kosova Regensburg gleich im ersten Spiel einen Dreier ein. 17 Minuten waren gespielt, als Daniel Willberger den TSV in Führung schoss. Es dauerte lange, bis sich der FC von diesem frühen Nackenschlag erholen konnte, denn es haperte gewaltig am Torabschluss – so ging der Ball meist über das TSV Tor. Eine bessere Visiereinstellung hätte den Gästen gut zu Gesicht gestanden. Einzig Mateo Hasa war es, der in der 41. Minute jenes Visier perfekt eingestellt hatte um zum Ausgleich einzunetzen.

Im zweiten Abschnitt flachte die Partie ein Stück weit ab. In der 66. Minute war es schließlich Lukas Zeitler, der seine Abbacher Truppe mit dem 2:1 endgültig über den Auftaktdreier jubeln ließ. Kosova war danach gefühlt mehr mit Meckern beschäftigt als mit Fußballspielen, ein Bild, was sich zum Ende hin nochmal änderte. Der Ausgleich wollte den Domstädtern jedoch nicht mehr gelingen.

Bad Abbachs Trainer Sepp Schuderer gab nach Spielschluss zu Protokoll: „Es war das erwartet schwere Spiel. Meine Mannschaft hat sich den Sieg verdient aufgrund der doch besseren Torchancen. Es ist uns gelungen, auch in den Zweikämpfen gut dagegenzuhalten. Wir freuen uns sehr, aber Luft nach oben ist noch sehr viel.“

Und auch Kosova-Spielertraine Enkel Alikaj macht Luft nach oben bei den Seinen aus. Kommenden Samstag misst sich Bad Abbach im Duell der Landesliga-Absteiger mit Neutraubling, während Kosova tags darauf zu Hause auf die ersten Saisonpunkte schielt. Gegner ist Liganeuling TV Parsberg.

Anhänge:
URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (https://www.bfv.de/spiele/tsv-bad-abbach-gegen-fc-kosova-regensburg-am-23-07-2022/02IES731TK000000VS5489B3VS27R2HJ)BFVSpielinfo0 KB
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/photos/tsv-bad-abbach-fc-kosova-regensburg-405727)Bildergalerie20.1 KB
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/photos/tsv-bad-abbach-fc-kosova-regensburg-405818)Bildergalerie10.1 KB
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/match/tsv-bad-abbach-m1-fc-kosova-regensburg-m1-220723)FuPaSpielinfo0.1 KB

CORONA UPDATE: Abteilung Fußball

Liebe TSVler und Mitglieder der Abteilung Fussball,

Im Rahmen einer Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung am vergangenen Dienstag gab es positive Signale für eine Wiederaufnahme des Sports woraufhin auch der BFV nun offiziell informiert hat, dass ab 11. Mai 2020 der Trainingsbetrieb in den bayerischen Fußballvereinen unter strikter Einhaltung der Voraussetzungen aus der vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder gestattet wird.

Auch wenn es uns sehr schwer fällt müssen wir Euch aber zu jetzigen Zeitpunkt leider mitteilen, dass wir die geforderten Auflagen nicht sofort umsetzten können und daher die Benutzung der Fußballplätze sowie des Vereinsheims bis auf weiteres für jeglichen Vereinssport und private Nutzung gesperrt bleiben!

Hierfür gibt es viele Gründe.

Zunächst einmal muss der Vereine eine offizielle Freigabe von der Kommune (Gemeinde) erhalten. Ohne diese darf der Verein leider eigenmächtig keine Freigabe der Sportanlage erteilen. Zudem müssen wir vor einem Start unter Berücksichtigung aller Vorschriften und Regularien ein Konzept intern erarbeiten und dies mit allen Beteiligten (Trainern, Eltern, ..) abstimmen um hier unserer Verantwortung gerecht zu werden.

Hinzu kommt, dass aufgrund der fußballfreien Spielzeit ein aufwendiges Pflegeprogramm der Plätze gestartet wurde um für einen möglichen Start optimale Bedingungen zu haben – dieses ist aktuell aber leider noch nicht abgeschlossen.

Wir bitten Euch daher um Verständnis und noch etwas Geduld und versprechen Euch, dass wir hier mit dem allergrößten Engagement dran arbeiten damit der Ball auf der Insel so schnell wie möglich wieder rollen kann.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!!! Bald geht’s wieder los.

Eurer TSV Bad Abbach

150 Jahre TSV

Termine

Login

Mitglied werden

Besucher seit 2017

Heute 151

Gestern 338

Woche 1558

Monat 6276

Insgesamt 335368

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!