So werden Sie Mitglied im TSV
Für den Beitritt zum TSV müssen Sie lediglich den AUFNAHMEANTRAG (PDF) downloaden und ausfüllen. Sämtliche Infos zu den Aufnahmegebühren, den jährlich anfallenden Kosten sowie den Sonderbeiträgen der einzelnen Abteilungen finden Sie auf Seite zwei des Aufnahmeantrags.
Den ausgefüllten Antrag entweder an die Geschäftsstelle des TSV schicken oder beim jeweiligen Übungsleiter abgeben.
Mitglied werden
seniorenheader.png

TSV - TSV Waldkirchen 2:1 (0:1)

Der siebtplatzierte Fußball-Landesligist TSV Bad Abbach hält mit dem 2:1 (0:1)-Heimsieg gegen TSV Waldkirchen Anschluss an die Spitzengruppe. Der Erfolg gegen engagiert auftretende Gäste zeichnete sich lange Zeit nicht ab. Erst in der Schlussphase konnten Patrick Liebl (86.) und Kapitän Dominik Huber (89.) mit ihren späten Treffern die Partie wenden.

In die Karten spielte den Kickern von der Freizeitinsel in einer an Torchancen armen Partie die Gelb-Rote Karte für Waldkirchens Josef Krieg (70./wiederholtes Foulspiel). Davon ungeachtet lobte Bad Abbachs Coach Stefan Wagner eine willensstarke Leistung seiner Mannschaft, mit der sich das Team letztlich einen „hochverdienten Dreier“ erkämpfte. „Die Mannschaft hat trotz des frühen Rückstands und einiger verletzungsbedingter Probleme große Moral bewiesen. Wir haben uns eindrucksvoll ins Spiel gekämpft und die Partie im zweiten Durchgang beherrscht“, so Wagner. Bereits nach vier Minuten musste der angeschlagene Matthias Lang auf Abbacher Seite das Feld räumen. Der nächste Nackenschlag folgte durch das 0:1 von Tobias Krenn, der eine flache Hereingabe am langen Pfosten unbedrängt über die Torlinie drückte.

Die Gäste – auch Waldkirchen musste nach sieben Minuten den verletzten Innenverteidiger Christoph Neuwirth ersetzen – attackierten auch mit der Führung im Rücken frühzeitig, so dass sich das Abbacher Spiel nicht entfalten konnte. Torchancen blieben bis auf einen Volleyschuss von Krenn, den Abbachs Keeper Fabian Fuchs entschärfte, Mangelware.

Die Hausherren setzten durch Paul Samangassou und Rudi Bartlick lediglich zwei Torschüsse, die ihr Ziel deutlich verfehlten, im ersten Durchgang ab. Auch nach dem Seitenwechsel verteidigte Waldkirchen mit hoher Laufbereitschaft. Ein Schuss von Liebl (63.) aus 16 Metern läutete schließlich die zwingende Abbacher Phase ein. Nach der Ampelkarte für Krieg (70.) eröffneten sich weitere Räume und Möglichkeiten. Maximilian Hupfloher setzte einen Kopfball vorbei, ehe in der 79. Minute ein Kopfballaufsetzer nach Eckball im Gästetor landete. Der Treffer wurde aber wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. In den letzten zehn Minuten zogen die Abbacher das Tempo weiter an. Bartlick spitzelte einen Ball frei stehend in die Arme von Waldkirchens Keeper Simon Boxleitner (80.). Ein Schuss von Urban Wazlawik wurde von einem Abwehrspieler knapp über das Tor gelenkt. In der 86. Minute traf Liebl nach einem schönen Steilpass von Huber ins Schwarze. Angespornt durch den Ausgleich setzten die Gastgeber nach und Huber vollstreckte eine mustergültige Vorarbeit von Pascal Haltmayer zum 2:1 (89.).

Aufstellung TSV:
Fabian Fuchs - Tobias Doblinger, Tobias Schlagbauer, Michael Stuhlfelder (64. Maximilian Hupfloher), Calvin Zethmeier -
Rudolf Bartlick, Patrick Liebl, Dominik Huber (90. Florian Dieterle), Pascal Haltmayer, Matthias Lang (3. Paul Samangassou) -
Urban Wazlawik
Gelbe Karten TSV: Tobias Schlagbauer, Rudolf Bartlick, Urban Wazlawik
Platzverweise TSV:

Anhänge:
URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNJLK00000IVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01SEAJKFV4000000VS54898EVUVM2J7N)BFVSpielbericht0 kB
Zugriff auf URL (https://www.fupa.net/spielberichte/tsv-bad-abbach-tsv-waldkirchen-3593789.html)FuPaSpielbericht0 kB

Besucher seit 2017

Heute 39

Gestern 40

Woche 79

Monat 640

Insgesamt 61987

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Über uns

Inselstraße 4
93077 Bad Abbach
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werden Sie Mitglied im TSV Bad Abbach!